Hier liegt das Problem oft darin, dass Chorleiter natürlich in den meisten Fällen um die chorisch richtige Aussprache wissen, aber der einzelne Sänger dies zu wenig ernst nimmt, dass chorische Aussprache anders geschieht als ausgedruckt.

Chorwerke in den USA haben oft sogar die richtige Aussprache mit in den Text oder direkt unter das Notenbild in einem anderen Schriftsatz übernommen: eine geniale Hilfe für jeden Sänger!

Auch hier fehlt in Deutschland noch viel Beispielhaftes!!
Hallo: wo seid Ihr Verleger und Notenverlage, um diesen Vorschlag zu übernehmen??