Wie bereits angedeutet, ist mein weiteres Interessengebiet auch die Geschichte, vor allem die regionale und Heimatgeschichte.
Ehrenamtlich arbeite ich im Steinacher Heimat-und Kleinbrennermuseum bei der Betreuung und Leitung des Museums mit.

Schwerpunkt meines eigenen Forschens ist aber die Biografie und das Lebenswerk des Steinacher Rosenpfarrers Georg Schöner (www.rosenpfarrer.de), der hier in Steinach 1864 als Bauernsohn geboren wurde und 1890 in die USA auswanderte, um dort Priester zu werden.
1915 erzielte er für seine Rosenzucht ( die er 1911 erst begann) die erste Goldmedaille in San Francisco auf der "Pacific Exposition". Um 1936 züchtete er die "Schwarze Rose" mit dem Namen "Justice Oliver Wendell Holmes". Dort wurde auch ein Farbfilm über ihn gemacht, dessen Verbleib ich seit 1983 suche.
Auch die Schwarze Rose ist verschwunden.
Wer kann besonders in den USA bei der Suche weiterhelfen ? Für Anregungen, Spurensuche und Mithilfe bin ich sehr dankbar!

Zu Ehren und im Gedenken an Georg Schöners Leistungen erfolgte die Benennung der Steinacher Grund- und Hauptschule in GEORG-SCHÖNER-SCHULE am Vorabend zu seinem 120. Geburtstag (20.3.1984).

geschichte